Ausbau Bautzner Straße in Dresden voll im Zeitplan

21. August 2019

Eiffage Infra-Ost Ausbau der Bautzner Straße in Dresden

Der Ausbau der Bautzner Straße in Dresden, liegt aufgrund minutiös geplanten Bauablaufplan, voll im Zeitplan.
Zwischen der Glacisstraße, der Hoyerswerdaer Straße und der Radquerung Alaunstraße werden Gleisbau, Straßenbau und Tiefbau für Versorgungsunternehmen im straffen Zeitplan durchgeführt.


In einer ARGE mit einem externen Partner baut die Eiffage Infra-Ost am Albertplatz, inmitten der Dresdner Neustadt. In der Kernbauzeit vom 06.07.2019 bis 31.08.2019 werden unter Hochdruck rund 200 Meter grundhafter Straßenbau auf einer Breite von 11 Metern und circa 200 Meter Straßenbahn-Doppelgleisanlage hergestellt.

Weitere Bauleistungen in der Kernbauzeit:
- ca. 160 Meter Ersatzneubau TWL DN600
- ca. 160 Meter Ersatzneubau Gas DN150 
- ca. 200 Meter Herstellung Straßenentwässerung DN200 und Planumsdrainage DN100
- ca. 200 Meter Geh- und Radwegwiederherstellung mit Seifenpflaster
- ca. 200 Meter Breitbord und Gerinne


Um den straffen Zeitplan einzuhalten sind, dank Unterstützung der Eiffage Infra-Süd, zeitweise 50 Mitarbeiter im Baufeld tätig.