Fahrsicherheitstraining auf dem Sachsenring

04. Februar 2019

Eiffage Infra-Ost Standort Drebach Fahrsicherheitstraining auf dem Sachsenring
Fahrsicherheitstraining auf dem Sachsenring

Auch im Jahr 2019 fanden wieder Fahrsicherheitstrainings für unsere Mitarbeiter statt. Dieses Jahr war der Austragungsort der Sachsenring in Oberlungwitz. Die Teilnehmer waren sowohl gewerbliche Mitarbeiter als auch Angestellte der Eiffage Infra-Ost vom Standort Drebach.


Am 01. Februar brachten unsere gewerblichen Mitarbeiter, der Eiffage Infra-Ost vom Standort Drebach, Ihre Transporter an Ihre Grenzen und teilweise darüber hinaus. Am 04. Februar wurden dann vorrangig unsere Angestellten mit Ihren Dienstwagen geschult. 

Zu Beginn beider Tage stand eine kurze Theorie-Einheit. Anschließend ging es auf die Strecke und die speziell für Fahrsichertrainings vorbereiteten Plätze. Unter anderem wurden Slalom-Parcours, Bremsstrecken, Ausweichmanöver und Fahrten auf der Kreisbahn trainiert. Auf Grund der Schneefälle der Nacht konnten die Teilnehmer des Kurses vom 04. Februar auch Ihr Können auf schneebedeckter Strecke und teilweise eisähnlichen Bedingungen zeigen. Das Ergebnis dieser Bedingungen waren Bremswege von bis zu 80 Metern und das deutliche Aufzeigen der Gesetze der Physik. Dennoch wurde allen Teilnehmern klar, dass die Fahrzeuge auch in komplizierten Situationen noch sehr gut zu steuern sind.  

Eiffage Infra Ost Fahrsicherheitstraining Drebach

 

Die Highlights des Tages waren die Trainingssituation auf der Schleuderplatte, bei der durch das Verschieben des Untergrundes das Heck der Fahrzeuge ausbrach und wieder abgefangen werden musste sowie das Fahren auf der Rennstrecke des Sachsenrings, welcher zum Beispiel die Moto GP und andere große Rennserien austrägt. Am Ende des jeweiligen Tages wurden alle Teilnehmer mit einer Teilnahmeurkunde ausgezeichnet.  

Wir hoffen, dass die Fahrsicherheitstrainings weiter zur Sicherheit unserer Mitarbeiter beiträgt und komplizierte Verkehrssituationen künftig noch besser gehandhabt werden können. 

Eiffage Infra-Ost Drebach